Hallo Königgrätz...

Königgrätz - Studiere Zahn- oder Humanmedizin an einer Fakultät der Karlsuniversität Prag


Die Stadt Königgrätz, tschechisch Hradec Králové oder bei Einheimischen nur kurz HK, liegt nur ungefähr eine Autostunde östlich der tschechischen Hauptstadt. Hier ist die fünfte Medizinische Fakultät der renommierten Prager Karlsuniversität beheimatet.

Die Geschichte der Stadt an der Elbe reicht bis in das 11. Jahrhundert zurück. Sie ist durch Gegensätze aus verschiedenen Epochen gekennzeichnet. So stehen der historischen Altstadt zahlreiche moderne Strömungen gegenüber. Der Stadt Königgrätz brachte dies den Beinamen Salon der Republik ein, der seitdem mit Stolz kultiviert wird.

Die Medizinische Fakultät macht hier diesbezüglich keine Ausnahme, denn sie befindet sich im Wandel von den traditionsreichen Gebäuden in der Innenstadt zu einem neuen Campus im Südosten der Stadt.

In Königgrätz bietet die Medizinische Fakultät der Karlsuniversität seit 1992 ein etabliertes Zahn- und Humanmedizinstudium in englischer Sprache an. Eine Besonderheit ist die Kooperation mit der Mayo Klinik in den Vereinigten Staaten von Amerika, durch die Studienaufenthalte dort möglich werden.

Natürlich ist Dein Abschluss aus Königgrätz in der Europäischen Union ohne weitere Prüfung anerkannt und nach dem USMLE steht auch Deiner Karriere in den USA nichts im Wege.


An dieser Stelle für Dich die wichtigsten Fakten zum Studium in Königgrätz:

Studiengebühren Humanmedizin:5.990 Euro/Semester*
Studiengebühren Zahnmedizin:6.570 Euro/Semester*
Datum des Aufnahmetests:leider noch nicht bekannt


Du möchtest Deine Bewerbung in Königgrätz starten?
Nimm Kontakt zu uns auf!

Solltest Du vorab Antworten auf die wichtigsten Fragen suchen, so findest Du diese hier.
Hinweis: mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 21. Oktober 2018, 1 Euro entspricht 25,89 Tschechischen Kronen.