Hallo Pilsen...

Medizin in Pilsen - Humanmedizin oder Zahnmedizin im Herzen Böhmens studieren


Die Stadt Pilsen, mit 170.000 Einwohnern und weniger als eine Autostunde von der deutschen Grenze entfernt, bietet weit mehr als das berühmte Pilsner Bier.

Im Jahre 1295 von Wenzel II. am Zusammenfluss vierer Flüsse gegründet, hat sich die Stadt schnell zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum der Region Böhmen entwickelt.

Zu den Wahrzeichen der europäischen Kulturhauptstadt des Jahres 2015 zählen zum Beispiel die St.-Bartholomäus-Kathedrale, die Große Synagoge oder der Botanische Garten. Für den wirtschaftlichen Vortrieb sorgen die Pilsner Brauerei sowie die Škoda Maschinenwerke.

Für Dich als Studieninteressenten ist jedoch von größerer Bedeutung, dass an der Medizinischen Fakultät in Pilsen, die zu den Fakultäten der renommierten Karlsuniversität in Prag gehört, seit 1992 in englischer Sprache unterrichtet wird. Dies bedeutet für Dich die Chance auf einen Studienplatz in Human- oder Zahnmedizin, der auf der Basis eines Aufnahmetests vergeben wird.

Dass Dein Abschluss der Medizinischen Fakultät Pilsen EU-weit ohne zusätzliche Prüfung anerkannt ist, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber es sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen.


Darum für Dich hier die wichtigsten Fakten zum Studium in Pilsen:

Studiengebühren Humanmedizin:5.770 Euro/Semester*
Studiengebühren Zahnmedizin:6.530 Euro/Semester*
Datum des Aufnahmetests:leider noch nicht bekannt


Du möchtest Deine Bewerbung in Pilsen starten?
Nimm Kontakt zu uns auf!

Solltest Du vorab Antworten auf die wichtigsten Fragen suchen, so findest Du diese hier.

Hinweis: mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 15. November 2018, 1 Euro entspricht 26,02 Tschechischen Kronen.