Hallo Tiermedizin...

Studiere Tiermedizin an der Universität für Veterinärmedizin und Pharmazie in Brünn


Brünn oder tschechisch Brno ist mit fast 400.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Tschechischen Republik und ohne Frage ein Dreh- und Angelpunkt des Landes.

Die Stadt, deren Geschichte bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht und die 1641 Olmütz als Hauptstadt Mährens ablöste, ist heute Heimat der Universität für Veterinärmedizin und Pharmazie, die bereits 1918 gegründet wurde. Brünn bildet damit den einzigen Standort in der Tschechischen Republik, um Tiermedizin zu studieren.

Durch insgesamt etwa 40.000 Studentinnen und Studenten bietet sich ein attraktives Umfeld in unmittelbarer Nähe zur St.-Peter-und-Paul-Kathedrale, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Villa Tugendhat und der Festung Špilberk.

Die Universität für Veterinärmedizin und Pharmazie wurde bereits 1918 gegründet und bietet als einziger Standort in der Tschechischen Republik die Möglichkeit, Tiermedizin zu studieren. Hierdurch kannst Du Dein Studium beginnen, ohne weite Wege in Kauf nehmen zu müssen.

Das Studium an der Universität für Veterinärmedizin und Pharmazie ist dabei so gestaltet, dass Du neben der Arbeit im der klassischen Kleintierpraxis auch problemlos in der Agrar- und Lebensmittelkontrolle sowie in der staatlichen Veterinärverwaltung arbeiten kannst. Dein Abschluss ist dabei selbstverständlich ohne weitere Prüfung in Deutschland und anderen EU- Ländern anerkannt.


An dieser Stelle die wichtigsten Fakten zum Studium in Brünn:

Studiengebühren Tiermedizin:3.800 Euro/Semester
Datum des Aufnahmetests:leider noch nicht bekannt


Du möchtest Deine Bewerbung in Brünn starten?
Nimm Kontakt zu uns auf!

Solltest Du vorab Antworten auf die wichtigsten Fragen suchen, so findest Du diese hier.