Hallo Brünn...

Humanmedizin oder Zahnmedizin an der Tomáš Garrigue Masaryk Universität in Brünn studieren


Brünn oder tschechisch Brno ist mit fast 400.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Tschechischen Republik und ohne Frage ein Dreh- und Angelpunkt des Landes.

Die Stadt, deren Geschichte bereits im 11. Jahrhundert beginnt und die 1641 Olmütz als Hauptstadt Mährens ablöste, beherbergt heute mit der 1919 gegründeten Masaryk Universität die zweitgrößte Universität des Landes.

Somit haben neben Touristen und Einheimischen ständig etwa 40.000 Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, neben den Studien Zeit zwischen St.-Peter-und-Paul-Kathedrale, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Villa Tugendhat und der Festung Špilberk zu verbringen.

Der universitären Ausbildung auf dem Gebiet der Medizin kam in Brünn von Anfang an eine besondere Bedeutung zu, sodass die Medizinische Fakultät so lange existiert wie die Universität selbst. Im Zuge umfangreicher Modernisierungen wurde erst 2013 ein neuer Campus im Stadtteil Bohunice fertig gestellt, der zu den modernsten in Europa gehört.

Dein Abschluss an der Tomáš Garrigue Masaryk Universität in Brünn in Humanmedizin oder Zahnmedizin ist EU- weit ohne weitere Prüfung anerkannt und nach dem USMLE kannst Du auch in den Vereinigten Staaten von Amerika Deine ärztliche Tätigkeit beginnen.


An dieser Stelle die wichtigsten Fakten zum Studium in Brünn:

Studiengebühren Humanmedizin:5.430 Euro/Semester*
Studiengebühren Zahnmedizin:6.400 Euro/Semester*
Datum des Aufnahmetests:11. 5. 2019


Du möchtest Deine Bewerbung in Brünn starten?
Nimm Kontakt zu uns auf!

Solltest Du vorab Antworten auf die wichtigsten Fragen suchen, so findest Du diese hier.

Hinweis: mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 15. Dezember 2018, 1 Euro entspricht 25,79 Tschechischen Kronen.