Hallo Studium...
Kontakt zu uns
Journal : Everything University!

Alles zum Medizinstudium im Ausland...

medizin-in-europa.de / Journal / Bibliotheken zum Lernen in Prag

Bibliotheken zum Lernen in Prag


Als Medizinstudent muss man sehr viel lernen; das ist wohl jedem klar. Aber nicht alle können zuhause gut lernen: sei es weil der Mitbewohner ständig umher rennt, die Nachbarn zu laut sind oder auf der Straße gerade ein Festumzug stattfindet.

Im Folgenden möchte ich euch ein paar Bibliotheken in Prag vorstellen, welche zum Lernen perfekt sind. Nicht immer muss man zum Büffeln dorthin gehen, wo alle Kommilitonen sind. Manchmal ist es auch sehr schön und vor allem effektiv dorthin zu gehen, wo keiner oder nicht so viele Leute sind.

Die Nr. 1 unter den (Medizin-) Studenten in Prag ist wohl die "Narodní techniká knihovna"; besser bekannt als NTK.
Diese Bibliothek ist so gut wie kostenlos: man bezahlt wahlweise 50CZK/Jahr (umgerechnet ca. 2 Euro) oder zieht jedes Mal ein kostenloses Besucherticket. Der Unterschied zum "Jahresticket" ist, dass ihr berechtigt seid, Bücher auszuleihen, Räume für Gruppentreffen zu buchen und "Private Study Rooms" zu mieten (s.u.).
Alles andere wie z.B. W-LAN und Computernutzung ist inklusive.
Wenn ihr mit der grünen Linie bis Dejvicka (Prag 6) fahrt, lauft ihr noch gut 300m und ihr seid angekommen. Die Bibliothek bietet 6 Etagen; vor allem Etage 3 und 6 sind sehr gut zum Lernen geeignet, da es hier viele Sitzmöglichkeiten mit Tischen gibt. Zudem bietet dieser Ort auch die Möglichkeit, Gruppenarbeiten effektiv durchzuführen. Dazu bucht man einfach über das Online-System auf der Internetseite der Bibliothek einen abgeschlossenen Raum gegen ein kleines Entgelt und kann dort mit seiner Gruppe arbeiten. Vor allem wenn die eigene Wohnung für eine größere Gruppe zu klein ist oder niemand seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellen möchte, ist die NTK hierfür die optimale Lösung.

Du bist der Lerntyp der sich weder zuhause zusammenreißen kann noch neben seinen Mitmenschen in der Bibliothek? Kein Problem! Auch für solche Lerntypen bietet die NTK eine Lösung: die sogenannten Private Study Rooms. Hierfür bewirbt man sich am Anfang eines jeden Semesters, weil die Räume sehr beliebt sind. Per Losverfahren wird dann entschieden, wer einen Raum bekommt (Kosten: 80 Euro/Semester). Dieser ist ausgestattet mit einem Schreibtisch, Regalen und einem Stuhl; sprich: du kannst deine Bücher, Notizen etc. auch über Nacht dort lassen und den Raum abschließen.

Auch die Öffnungszeiten machen diese Bibliothek sehr attraktiv, da sie so gut wie immer geöffnet ist (täglich von 8:00 bis 2:30 Uhr und in der Klausurenphase sogar 24 Stunden). Gerade wenn einen die Panik vor einer Klausur in der Nacht davor packt, ist es kein Problem um 4 Uhr morgens dort hinzufahren, nochmals alles durchzugehen und von dort aus direkt zum Testat zu fahren. Klappt wirklich!
Der einzige Nachteil an der NTK ist, dass dort so gut wie alle Studenten aus Prag lernen: du wirst also viele deine Kommilitonen treffen. Zum Einen kann das gut sein, wenn du gerne mit vielen Leuten zusammenlernst, zum Anderen kann es auch stressig sein, wenn dich Leute ständig etwas fragen. Daher solltest du dir vorher gründlich überlegen, welcher Lerntyp du bist beziehungsweise es schnellstmöglich am Anfang des Studiums herausfinden, um die kostbare Zeit nicht damit zu verschwenden, dass du dich nicht konzentrieren kannst.

Wenn du lieber ruhigere Lernorte mit nicht ganz so vielen Menschen magst, dann wird wohl die Bibliothek bei Narodni Divadlo genau die richtige für dich sein.
Sie heisst Akademie věd České republiky (Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik) ist direkt an der Station "Nardodni Divadlo" in Prag 1. Die kleinen grünen Lampen auf den Tischen, die aufwändig verzierten Säulen und der glänzende Marmorfußboden machen diese Bibliothek zu etwas ganz Besonderem. Kosten für eine Jahresmitgliedschaft liegen bei 150 CZK beziehungsweise für einen Tag bei 20 CZK (beides natürlich inklusive W-LAN).
Hier wirst du vermutlich nicht allzu viele Kommilitionen antreffen, da sich die meisten in der NTK befinden. Gerade für Leute, die in der Innenstadt (Prag 1 oder 2) wohnen und nicht den Weg nach Dejvicka auf sich nehmen wollen, ist dieser Ort perfekt. Der einzige Nachteil sind allerdings die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9:00 bis 19:00 Uhr. Aber wenn man seine Zeit beziehungsweise seinen Stoff gut plant, kommt man auch mit diesem Zeitrahmen zurecht.
Wichtig ist nur, dass ihr den vielen Stoff irgendwie in eure Köpfe bekommt. Wie und wo, ist jedem selbst überlassen!

Dies ist ein Beitrag von Emma.
Emma studiert in englischer Sprache an der 2. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Studienort für Dich selbst und möchtest weitere Informationen zum Studium in Prag?

Die wichtigsten Fakten zum Studium in Prag (Zweite Medizinische Fakultät) auf einen Blick:

Angebotene Studiengänge:
Humanmedizin

Studiengebühr Humanmedizin:
6.060 Euro/Semester*

Studienanfang:
zu jedem Wintersemester

Aufnahmetests für das Studienjahr 2021/2022:
leider noch nicht bekannt
Du hast spezielle Fragen zum Studium in Prag oder einem anderen Ort?

Wissenswertes
Tatsächlich hat die Akademie věd etwas kürzere Öffnungszeiten, bietet aber den Vorteil, dass man nach immerhin 10 Stunden angestrengten Lernens abends direkt an der Moldau ist und zum Beispiel ins Café Slavia einkehren kann.

Weitere Beiträge
Startschuss: 3. Jahr! von Susanne

Chirurgische Erfahrung - Level 1 von August

zur Übersicht.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 19. Oktober 2020, 1 Euro entspricht 27,24 Tschechischen Kronen.