Hallo Studium...

Es sind noch immer Anmeldungen zum Wintersemester 2020/2021 möglich. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kontakt zu uns
Journal : Everything University!

Alles zum Medizinstudium im Ausland...

medizin-in-europa.de / Journal / Fresher's Week - First days of my adventure in Prague

Fresher's Week - First days of my adventure in Prague


Begonnen hat dieses Abenteuer mit der Suche nach einer Wohnung. Glücklicherweise wurde auch eine Freundin aus meiner Heimatstadt an der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag angenommen, sodass meine Mitbewohnerin für eine Wohngemeinschaft sofort feststand.

Meiner Meinung nach ist es am einfachsten das richtige neue zu Hause zu finden, indem man einen Makler oder eine Maklerin engagiert. Prag ist eine so unglaublich große – und natürlich absolut wunderschöne - Stadt, dass es von Vorteil ist, jemanden an seiner Seite zu haben, der sich mit dem Prager Wohnungsmarkt auskennt. Letztendlich zogen wir zusammen mit einem Mädchen aus Schweden in eine super schöne Wohngemeinschaft 700 Meter von der Uni entfernt.

Ich bin niemals zuvor in Prag gewesen – aber es war Liebe auf dem ersten Schritt. Ich bin sehr fasziniert von all den alten Fassaden, die mit so viel Liebe zum Detail verziert sind. Es ist eine echte Großstadtmetropole, die so viel Herz und Puls besitzt. Bis jetzt habe ich niemanden getroffen, der unhöflich zu mir war oder nicht bereit war mir zu helfen. Ab und zu erweist sich die Kommunikation als schwierig, da nicht alle Tschechen Englisch sprechen, aber man findet immer einen Weg sich zu verständigen.

Die ersten zwei Tage verbrachte ich mit Sightseeing und Shopping. Besonders gut zum Shoppen eignet sich der Wenzelsplatz und das Palladium – ein Einkaufszentrum mit 200 Shops. Wenn es um das Thema Geld wechseln geht, kann ich jedem empfehlen nicht in der Heimat in der deutschen Bank Geld einzutauschen, sondern auf dem Wenzelsplatz Geldstuben aufzusuchen, die ohne Kommission Euros in tschechische Kronen tauschen. In Deutschland erhält man für einen Euro oftmals nur 24 Kronen und in Prag erhält man bis zu 27 Kronen pro Euro.

In Sachen Sightseeing kann ich jedem ans Herz legen hoch zur Prager Burg zu gehen. Man hat eine so atemberaubende Aussicht über ganz Prag von dort oben. Fresher's Week - First days of my adventure in Prague

Bemerkenswert ist zudem, dass Lebensmittel und auch Getränke in Diskos und Bars sehr viel billiger sind als in Deutschland. Einen Cocktail oder Longdrink erhält man hier schon für 3,50 Euro. Auch ein Mittagessen kann man für 5 Euro abstauben, wenn man nicht direkt an den mit Touristen überlaufenden Orten zu Mittag essen will.

Am Tag der Einschreibung waren alle sehr aufgeregt die Gruppenmitglieder, die das ganze Jahr über mit einem die gleichen Kurse besuchen werden, kennen zu lernen. Mir bereitete vor allem Angst mit allen auf Englisch zu reden, da meine Englischkenntnisse nicht die besten sind. Mittlerweile ist es so, dass ich schon beginne auf Englisch zu denken. Man gewöhnt sich sehr schnell daran und es fällt einem nach ein paar Tagen schon viel leichter. Man sollte sich auf jeden Fall überwinden sich mit Leuten anderer Herkunft zu unterhalten!

Ich habe in dieser Woche so viele interessante Menschen kennengelernt, die aus allen Teilen der Welt kommen! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man unbedingt an den Events der Fresher's Week teilnehmen sollte! Die Guides aller Gruppen geben sich unendlich viel Mühe mit den Vorbereitungen und geben jedem einen hilfreichen Einblick in die Organisation des ersten Jahres.

Sie beraten einen dem hingehend welche Bücher man sich anschaffen sollte, über die Art und Weise der Examen und Lernmaterialien. Ich hatte so viel Spaß auf jeder Party und jedem Ausflug! Und das Wichtigste ist, dass ich nun, wenn mein erster Unitag morgen starten wird, schon gute Freunde gefunden habe und ich nicht alleine durch diesen aufregenden ersten Tag spazieren muss.

Schlussfolgernd kann ich zusammenfassen, dass ich bis jetzt eine so lehrreiche und spaßige Zeit in Prag hatte, und ich mich nun auf meinen ersten Unitag mit meinen neuen Freunden freue !
Dies ist ein Beitrag von Louisa.
Louisa studiert in englischer Sprache an der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Studienort für Dich selbst und möchtest weitere Informationen zum Studium in Prag?

Die wichtigsten Fakten zum Studium in Prag (Erste Medizinische Fakultät) auf einen Blick:

Angebotene Studiengänge:
Humanmedizin
Zahnmedizin

Studiengebühr Humanmedizin:
6.840 Euro/Semester*

Studiengebühr Zahnmedizin:
6.840 Euro/Semester*

Studienanfang:
zu jedem Wintersemester

Aufnahmetests für das Studienjahr 2020/2021:
24. August 2020 (in Prag (online))
Du hast spezielle Fragen zum Studium in Prag oder einem anderen Ort?

Wissenswertes
Das Einkaufszentrum Palladium findest Du bequem am Platz der Republik 1 im Herzen Prags.

Die Prager Burg erreichst Du direkt mit der Straßenbahnlinie 22 oder zu Fuß von Malostranská aus.

Weitere Beiträge
Alles auf Anfang von Juliane

Warum Tschechisch lernen? von Frank

zur Übersicht.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 3. August 2020, 1 Euro entspricht 26,32 Tschechischen Kronen.