Hallo Studium...
Kontakt zu uns

Journal : Everything University


medizin-in-europa.de / Journal / Unsicherheit beim Medizinstudium im Ausland

Unsicherheit beim Medizinstudium im Ausland


Ich schreibe diesen Artikel mit der Intention, den anfangenden Studenten und jenen, welche vor der Entscheidung stehen ein Auslandsstudium anzufangen, sich allerdings noch unsicher sind, Einblicke in meine Anfangszeit in Pilsen zu geben. Auch ich bin ein junger Mensch, der sich aus seinem gewohnten Umfeld herausgewagt hat und dies bisher keine Sekunde bereuen musste.

Der Schritt in ein anderes Land zu gehen, eine neue Sprache und Kultur kennen lernen zu müssen, ist ein sehr großer Schritt für viele. Es erfordert Mut. Dank der Agentur medizin-in-europa.de sind die ersten Schritte sehr leicht gewesen. Gerade aus meiner Perspektive als noch voll berufstätiger war dies eine unglaubliche Erleichterung.

An der Medizinischen Fakultät in Pilsen der Karlsuniversität kann man sich auch selbstständig bewerben. Jedoch war mir hier eindeutig der organisatorische Aufwand zu groß.

Ein weiterer Vorteil ist, dass dank der Agentur medizin-in-europa.de immer Ansprechpartner vorhanden sind. Wir wurden durch einen Fragenkatalog sehr genau für die Prüfungsthemen der Aufnahmeprüfung sensibilisiert - lernen muss natürlich jeder selber. Dann ist der Test auch gut machbar.
Wir bekamen außerdem die Informationen bezüglich der Krankenversicherung. Häufig besteht weiterhin der Versicherungsschutz der deutschen Krankenversicherungen. Außerdem standen die Herren und Damen der Agentur uns stets freundlich bei der Wohnungssuche, Anreiseplanung und Logistik in der Stadt zur Verfügung und ließen uns durch ihre bisher gesammelten Erfahrungen profitieren. Empfehlenswert sei zusätzlich zur Ausländerpolizei zu gehen und den Aufenthalt offiziell zu melden. Da mit dem Umzug verbundene Verpflichtungen schon ein paar Tage in Anspruch nehmen können, empfehle ich, sich eine Woche Zeit zu nehmen und so auch die Stadt ganz in Ruhe kennen lernen zu können. Dabei helfen auch höhere Semester durch eine eigens organisierte Rallye, in welcher die wichtigen Räumlichkeiten im Studium gezeigt werden und gleich erste Kontakte ausgetauscht werden können.

Auch über den Handyvertrag muss man sich keine Sorgen machen. Wir benutzen alle unsere deutschen Verträge.

Die Wohnung bekamen wir über einen Immobilienmakler vermittelt. Dieser sprach ein sicheres Englisch, wie ohnehin die meisten Tschechen. In manchen Situationen antworteten Bürger sogar auf Deutsch. Der Einzug war unkompliziert. Nun wohne ich mit einem WG Partner, den ich am Prüfungstag kennen lernte, in einem großen und komfortablen Innenstadtapartment.

Meine bisherigen Erfahrungen über den gegenseitigen Umgang der Studenten sind sehr gut. Aufgrund der großen Entfernung zur Heimat halten alle Studenten zusammen und wir konnten sogar schon internationale Connections zu den italienischen und griechischen Mitstudenten sammeln.

Da Pilsen viel an Kultur und Szene zu bieten hat, bieten sich auch uns zahlreiche Möglichkeiten, auszugehen, das bekannte Pilsener Bier zu trinken, oder auch zuhause einen entspannten Abend mit Freunden zu verbringen.

Unsere Professoren machten einen sympathischen Eindruck. Dennoch betonte jeder, dass das Studium im Ausland nicht geschenkt wird. Es wird erwartet, dass die Studenten sich durch konstante und harte Arbeit vorbereiten, damit man die regelmäßigen Testate bestehen werden können. Das Bestehen dieser ist zwecks der Einschreibung für die Prüfungen zwingend notwenig.

Laut älterer Studenten aus höheren Semestern soll das Pensum unter gutem Zeitmanagement und Konstanz im Lernen gut zu händeln sein. Sobald die Arbeit getan ist, eröffnen sich viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung hier in Pilsen.
Dies ist ein Beitrag von Lucas.
Lucas studiert in englischer Sprache an der Medizinischen Fakultät der Prager Karlsuniversität in Pilsen.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Studienort für Dich selbst und möchtest weitere Informationen zum Studium in Pilsen?

Die wichtigsten Fakten zum Studium in Pilsen auf einen Blick:

Angebotene Studiengänge:
Humanmedizin

Studiengebühr Humanmedizin:
5.850 Euro/Semester*

Studienanfang:
zu jedem Wintersemester

Aufnahmetests für das Studienjahr 2020/2021:
leider noch nicht bekannt
Du hast spezielle Fragen zum Studium in Pilsen oder einem anderen Ort?

Wissenswertes
So wie Lucas haben auch dieses Jahr wieder zahlreiche Studentinnen und Studenten aus Deutschland das Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät in Pilsen aufgenommen. Wir gratulieren ihnen herzlich zu dieser Wahl.

Weitere Beiträge
Lies auch Medizinstudium in Pilsen - mein Fazit nach dem ersten Jahr von Carolin und Die besten Universitäten für Medizin im Überblick von Max oder gelange hier zur Übersicht.

Hinweis: Mit * gekennzeichnete Eurobeträge basieren auf Umrechnungen aus Landeswährungen und unterliegen Kursschwankungen. Die angezeigten Umrechnungen basieren auf dem Kurs vom 21. Oktober 2019, 1 Euro entspricht 25,64 Tschechischen Kronen.